Themenlogo2016

verSTEHEN

Während einer ganzen Woche finden weltweit zur brainWEEK verschie­dene Aktionen rund um das Gehirn statt.

In Deutschland erstrecken sich die Aktionen zur brainWEEK 2016 im Zeitraum vom 4. bis 24. März, damit sich möglichst viele Partner daran beteiligen können.

Die Internationale Woche des Gehirns in Deutschland wird am 15. März 2016 um 14.00 Uhr im

International Neuroscience Institute – Hannover

mit der Vernissage der Ausstellung: brain i cap eröffnet.

verSTEHEN ist das diesjährige Thema der Deutschen brainWEEK. In der neurologischen Reha muss oft sogar das STEHEN wieder erlernt werden, zum verSTEHEN ist Sprache und Kognition notwendig und für uns eine Selbstverständlichkeit, solange unser Gehirn funktioniert.
Auch wenn wir heute in den Neurowissenschaften, der Neurorehabilitation und der Pädagogik viel Neues über unser Gehirn wissen, so verSTEHEN wir es noch lange nicht und es bleibt noch vieles zum Erforschen. Was es Neues in der Neurochirurgie und der Neurorehabilitation gibt, werden namhafte Experten in der brainWEEK, in Hannover im INI vermitteln.

Ich möchte Sie zu den einzelnen, bundesweiten Veranstaltungen ganz herzlich einladen und möchte mich auch bei den Partnern für Ihr Engagement bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Karl-Eugen Siegel
Gabriele Siegel Stiftung